Loading…
AB

Alexander Branczyk

Frontpage
Designer
Alexander Branczyk studierte an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach am Main bei Friedrich Friedl. Nach sieben Jahren bei
Erik Spiekermanns MetaDesign gründete Branczyk 1994 mit Thomas Nagel und Uwe Otto die xplicit Gesellschaft für Kommunikation mit Sitz in Frankfurt/Main und Berlin. 1990 gestaltete Branczyk für Bündnis 90/Grüne den ersten Bundestagswahlkampf nach der Wiedervereinigung mit dem leider für sie 20 Jahre lang besten Wahl ergebnis in den neuen Bundesländern. Als Art Direktor der Technozeitschrift Frontpage (1992–97) sorgte czyk für Haareraufen, an der Bauhaus-Uni Weimar (2003–05) und an der FH Dortmund (2012–17) für den Nachwuchs. czyk ist Entwerfer zahlreicher Hausschriften für Auftraggeber aus Kultur und Wirtschaft, wie etwa die Duravit AG, deren Schrift hier viel, und den futuristischen Berliner Flughafen BER, dessen Schrift hier wenig zu lesen ist.