Loading…
Wednesday, November 7 • 2:00pm - 2:25pm
Von der Forschung zum Praxisangebot: Die Popambulanz Berlin

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Ausgehend von den Befunden, dass Musikerinnen und Musiker aus dem Bereich der Popularmusik häufig ebenso unter Belastungs- und Stress stehen, wie Musiker*Innen aus dem klassischen Bereich, wurde in Berlin die erste medizinisch-psychologische Beratungsstelle für Musiker*Innen aus der Popmusik gegründet. Der Vortrag soll zeigen, wie wenig entwickelt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Stress und Belastung bei Popularmusikern*innen ist, welche Besonderheiten sie aufweisen und welche möglichen Maßnahmen ergriffen werden können. Hierbei versteht sich die Popambulanz nicht nur als eine Anlaufstelle für Betroffene, in denen psychische und psychische Belastungen im Vordergrund stehen, sondern ebenfalls als eine Beratungsstelle zur Aufrechterhaltung und Unterstützung der Gesundheit. Zudem ist die Popambulanz ein wichtiger Vermittler zu anderen beteiligten Berufsgruppen.

Speakers
avatar for Prof. Dr. Richard von Georgi

Prof. Dr. Richard von Georgi

Projektverantwortlicher Popambulanz, SRH Hochschule der populären Künste
Prof. Dr. MA Dipl.-Psych. Richard von Georgi, studierte Psychologie, Medizin und Musikwissenschaft an der Justus-Liebig-Universität Gießen. Nach seiner Habilitation im Bereich der Medizinischen Psychologie wechselte er in das Fach der systematischen Musikwissenschaft mit dem Schwerpunkt... Read More →



Wednesday November 7, 2018 2:00pm - 2:25pm
4 EMPORE Alte Münze, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin, Deutschland

Attendees (12)